kalenderblatt februarDieser Artikel ist der zweite Teil der Serie„Monatsblätter-Schmuckkalender“.

Seltsam liest sich der Titel der Schmuckstücke vom Kalenderblatt Februar meines Schmuckkalenders:

Papiergarn weiß gestrickt, Verschluss Silber geschwärzt.

Ein krasser Gegensatz: ein einfaches Papiergarn-kombiniert mit einem handgefertigten Verschluss in Edelmetall. Gegensätze ziehen sich bekanntlich an.

Das Material bedarf einer näheren Erklärung. Papiergarn ist ein traumhaftes Material, das leicht wie Feder ist und biegsam wie Grashalme. Es besteht aus Zellulose, in Streifen geschnitten, längs gefaltet und anschließend zu Garn gedreht. Mit einer Farbpalette von 36 Farben wartet dieses geniale Material auf. Erst durch das Färben mit Textilfarben wird das Garn vollkommen. Das Garn wird in unterschiedlichster Art und Stärke angeboten, ist reißfest, strapazierfähig, waschbar und wunderbar leicht.

 

Man kann es mit den herkömmlichen textilen Techniken verarbeiten: sprich stricken, häkeln, weben, flechten, knoten und eben auch „stricklieseln“. Es entstehen textilartige Gewebeflächen mit gleichmäßiger Dichte, interessanter Oberflächenstruktur und spannender Haptik.

 

Vollkommen wird das Ganze mit einem handgefertigten Verschluss, der ein einzigartiges Schmuckstück zu einem Unikat werden lässt.

Weiter geht es mit dem März.